Offenes Werktor

Aug 8, 2017
Offenes Werktor

Wie jedes Jahr organisiert die Industrie- und Handelskammer im Rahmen der Industriekulturtage das Offene Werktor. Die Mitglieder der IHK können dann ihre Tore öffnen und versprechen außergewöhnliche Einblicke. „Und genau das ist ein ganz besonderes Merkmal der Industriekulturtage in Leipzig: Die Zusammenarbeit der IHK mit einem gemeinnützigen Verein, um eine solch interessante Veranstaltungsreihe aufbauen zu können“, so Programmkoordinator Moritz Jähnig.

Während die Unternehmen auch auf Nachwuchssuche gehen, sich präsentieren und Aufmerksamkeit auf ihre Produkte lenken können, haben Besucher die Möglichkeit mal hinter die Kulissen zu schauen. Hautnah kann erlebt werden, wie die Produktion abläuft. „Das ist für viele Betriebe nicht selbstverständlich“, meint Jähnig. „Aber während der Tage der Industriekultur machen sie es möglich.“

Foto: © Keßler & Co GmbH