Rundgang durch die ehemaligen Fabrikhallen des WERK 2

Datum/Zeit
Sa, 12.08. 2017
14:00

Veranstaltungsort
Hofeingang, WERK 2, Kulturfabrik Leipzig e.V.
Kochstraße 132
04277 Leipzig

Kategorien


Das WERK 2 wurde 1848 von dem Franzosen Ed. Siry als Fabrik für Gasmesseranlagen im dörflich geprägten Connewitz gegründet. 40 Jahre später übernahm der Unternehmer Wilhelm Schirmer die Fabrik. Nach einer aufregenden Geschichte gründete sich 1992 ein Verein zum Erhalt des Geländes. Neben drei Kreativwerkstätten (Grafikdruckwerkstatt, Glasbläserei, Keramikwerkstatt) und verschiedenen altersübergreifenden Projekten spielt die Livemusik eine zentrale Rolle. Die programmatische Vielfalt im WERK 2 bedient jegliches Genre und reicht von Konzerten über Theater bis hin zu Messen und Lesungen für alle Altersgruppen.

Am 12.08. begeben wir uns auf einen Rundgang durch die ehemaligen Fabrikhallen und vermitteln interessante Fakten über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. An diesem Tag darf hinter die Kulissen unseres großen Veranstaltungshauses geschaut werden und vielleicht auch der Technik über die Schulter.

Noch was? Keine Teilnahmegebühr. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt:
WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig e.V.
Soziokulturelles Zentrum
Kochstr. 132
04277 Leipzig

http://www.werk-2.de/
http://www.soziokultur-in-leipzig.de/