INDUSTRIE | KULTUR | FESTIVAL #4

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Mi, 21.08. 2019
18:00

Veranstaltungsort
Schaubühne Lindenfels
Karl-Heine-Straße 50
04229 Leipzig

Kategorien


PERSPEKTIVEN ERÖFFNEN

Programm

BEGINN 18.00 UHR

Moderation: Sarah Arndtz

Begrüßung:
Gespräch mit René Reinhardt,

Direktor der Schaubühne Lindenfels und Gastgeber des Festivals

Prof. Dr.-Ing. Markus Krabbes,
1. Vorstandsvorsitzender Industriekultur Leipzig e. V.,

Grußworte:
Dr. Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft
und Kunst Sachsen, Schirmherrin der 7. Tage der Industriekultur

Dr. Skadi Jennicke,
Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig

Andreas Heilmann,
Vizepräsident der IHK zu Leipzig

Festvortrag:
»Transformation – von der Industriestadt zur Kreativstadt«
Dr. Tanja Spennlingwimmer
, Leitung Investoren- und Standortmanagement
Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

PAUSE 19.00 UHR BIS 19.15 UHR

»Triadisches Ballett auf der Baustelle«
Videoaufzeichnung einer Performance, die im Rahmen des Projektes »Bauhaus–Hausbau« mit Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 5 und 6 und der Tänzerin Jana Rath entstanden ist.

Lieder aus der Bauhauszeit,
Liedfolge zusammengestellt vom »Brigadechor«
Am Klavier: Peggy Luck

Poetry Slam
mit Jan Lindners & Nils Matzka

Jazzimprovisation
zu Bildern aus der Zuckerfabrik Oldisleben
mit Michi Breitenbach (Sopransaxofon)
und Phillip Martin (Bassgitarre)

Szenisches Rollenspiel
»HEINE vs. KLINGER« (Text von Christian von Aster)
mit Victoria Schätzle und Sarah Arndtz,
Theaterturbine Leipzig.

Preview zum Leipziger Industriekulturjahr 2020-Projekt
»Über sieben Brücken musst Du gehen« mit Jörn Kalbitz,
Geschäftsführender Dramaturg des Theaters der Jungen Welt
Am Klavier: Peggy Luck.

… und am Schluss heißt es
alles aus Zucker

Anmeldung: Hier auf dieser Seite ab 01. August 2019.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.