Führung »Soeben in Ausstellung angekommen…« – Der Clara-Zetkin-Park im Jahr 1897 – 06.09., 14.00 Uhr

Datum/Zeit
So, 06.09. 2020
14:00

Veranstaltungsort
Bänke am Herzliya-Platz
Herzliya-Platz
Leipzig

Kategorien


Der Clara-Zetkin-Park ist ein beliebter Freizeitort für Leipziger und ihre Gäste. Seine Anfänge gehen auf die Sächsisch-Thüringische Industrie- und Gewerbeausstellung von 1897 zurück, die größte Leistungsschau, die Leipzig je erlebt hat. Mehr als 3000 Aussteller präsentierten sich in prächtigen Gebäuden. Die Architektur der heute verschwundenen Pavillons und Restaurants war einmalig. Auch die Vergnügungsangebote waren auf (damals) neuestem Stand. Alte Postkarten und Fotos holen die Zeit zurück.

Wann? 05.09.2020, 14 Uhr und 06.09.2020, 14 Uhr

Wo? Treffpunkt Herzliya-Platz (Kreisverkehr) | 04107 Leipzig | Parkbänke

Noch was? Anmeldung erwünscht über die Webseite Industriekultur Leipzig e.V. oder über Facebook
https://www.facebook.com/events/577863456407766/ (05.09.)
https://www.facebook.com/events/528536324731464/ (06.09.)

Eintritt? Teilnehmergebühr 8,00 € pro Person | 4,00 € ermäßigt für Studierende, Leipzig-Pass-Inhaber, Schwerbehinderte. Die Tickets erwerben Sie beim Guide direkt vor Ort.

Ansprechpartnerin
Daniela Neumann
E-Mail: frauneumann@gmx.net

Veranstalterin
Park- und Stadtführerin Daniela Neumann
facebook.com/EntdecktinLeipzig/