Führung in der Ausstellung »Druckkunst 1919. Das Bauhaus und seine Vorläufer im grafischen Gewerbe« – 25.08., 12.00 Uhr

Datum/Zeit
So, 25.08. 2019
12:00

Veranstaltungsort
Museum für Druckkunst Leipzig, Foyer
Nonnenstraße 38
04229 Leipzig

Kategorien


Als lebendiger Ort der Industriekultur zeigt das Museum rund 100 funktionierende Maschinen und Pressen für historische Guss-, Satz- und Drucktechniken. Das Museum gehört als Teil der Sächsischen Route der Industriekultur zu einem der 51 wichtigsten Orte der gesamtsächsischen Industriekultur. Es bewahrt, pflegt und vermittelt die künstlerischen Drucktechniken, die im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission gelistet sind.

Was? Führung in der Ausstellung »Druckkunst 1919. Das Bauhaus und seine Vorläufer im grafischen Gewerbe« – Ausstellungszeitraum: 30.06. bis 27.10.2019 – Mit einem Querschnitt durch das Jahr 1919 zeigt die Ausstellung am Beispiel von Plakaten, Werbedrucksachen, Firmenlogos, (Fach-)Zeitschriften, Büchern und Schriftmustern, wie innovativ das Druckgewerbe und die Gebrauchsgrafik in Deutschland kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs waren. Schon vor der Gründung des Bauhauses hat die Druckkunst die Sichtweisen auf moderne Gestaltung geprägt und maßgeblich beeinflusst.

Noch was? Ermäßigter Eintritt an allen Tagen der Industriekultur Leipzig (22.08. bis 25.08.): 3 € statt 6 € bzw. 1,50 € statt 3 €
ermäßigt. | Das Museum hat zusätzlich am Samstag von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. | Keine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung? Anmeldung für die Führung über:

Ansprechpartnerin
Christine Hartmann
Tel.: 0341 231620
E-Mail: christine.hartmann@druckkunst-museum.de

Veranstalter
Museum für Druckkunst Leipzig
Nonnenstr. 38
04229 Leipzig
www.druckkunst-museum.de