Führung »Anschlussgleise im Leipziger Westen« – 05.09.2024, 17:30 Uhr

Datum/Zeit
Do, 05.09.2024
17:30 - 19:30

Veranstaltungsort
Vereinshaus Wasser-Stadt-Leipzig e. V.
Industriestraße 72
04229 Leipzig

Kategorien


Der Verlag imago urbis (lateinisch für: Das Bild der Stadt) wurde im Jahr 2017 von Dave Tarassow gegründet und befasst sich mit den Themen Städtebau, Verkehr und Leipzig. Herausgegeben werden Kalender, Post- und Sammelkarten, Magnete, Magazine, Reiseführer und mehr.

Im Rahmen der 12. Tage der Industriekultur finden zwei Führungen statt, die eng mit der Leipziger Industrie verbunden sind. Einmal »Anschlussgleise im Leipziger Westen« und »Elster-Saale-Kanal und Lindenauer Hafen« (06.09.2024).

Was? Führung »Anschlussgleise im Leipziger Westen« – Inhalte sind die Entstehungsgeschichte und Entwicklung der Anschlussgleise im Leipziger Westen, mit Schwerpunkt in den heutigen Ortsteilen Schleußig, Plagwitz, Kleinzschocher und Neulindenau, ausgehend vom Industriebahnhof Plagwitz-Lindenau, und was aus ihnen geworden ist.

Referent: Dave Tarassow

Wann? 05.09.2024, 17:30 Uhr

Wo?
Treffpunkt: Verladehaus Nr. 1, Vereinshaus Wasser-Stadt-Leipzig e. V., Industriestraße 72, 04229 Leipzig (an der ehemaligen Verladestelle Nr. 1., Prellbock, zwischen Industriestraße und Karl-Heine-Kanal, im Stadtteilpark Plagwitz)
Zielpunkt: BürgerBahnhof Plagwitz, Rolf-Axen-Straße/Röckener Straße.

Noch was?
Dauer: rund zwei Stunden.
Betreten auf eigene Gefahr, nicht durchgehend barrierefrei.

Teilnehmergebühr? 8,00 € pro Person (Erwachsene), 5,00 € pro Person (Kinder), in bar vor Ort (bitte passend, wenn möglich).

Anmeldung Anmeldung bitte bis zum 03.09.2024 über events@imagourbis.de

Veranstalter
Dave Tarassow
imago urbis | Verlag
Brockhausstraße 38
04229 Leipzig
www.imagourbis.de