© moritzpress

 

© Industriekultur Leipzig

 


 

 
 


Logo Industriekultur Leipzig

Anmeldung für Akteure

Zur Anmeldung für Akteure

Mit besonderem Schwung lädt der Industriekultur Leipzig e.V. alle Akteure zur Vorbereitung der 8. Tage der Industriekultur Leipzig vom 03.09.–06.09.2020 ein. In diesem Jahr fügen sich die Tage der Industriekultur in und um Leipzig als wichtiger Beitrag in das vielbeachtete Jahr der Industriekultur in Sachsen 2020 ein.

Mit der nach und nach wiederkehrenden Planungssicherheit nach den Pandemie-bedingten Veranstaltungsbeschränkungen hoffen wir auch in diesem Jahr auf ein reichhaltiges Programm. Die Vielfalt und Kleinteiligkeit der Angebote ermöglicht einen guten Umgang mit den besonderen Hygieneanforderungen und bietet so besondere Chancen für viele Beschäftigte der Tourismus- und Kreativbranche, Aufmerksamkeit für ihre Angebote „vor der Haustür“ zu gewinnen.

Um das Programm bis zum Beginn der Veranstaltungen aktuell halten zu können, steht in diesem Jahr die Online-Publikation des Veranstaltungskalenders ohne Redeaktionsschluss mit allen notwendigen Rückmeldefunktionen im Mittelpunkt. Wir rufen hiermit zur Mitteilung bereits geplanter Veranstaltungen über das Portal bis Mitte Juli (19.7.2020) auf, um beginnend ab Anfang August die ersten Programmpunkte online zu veröffentlichen.

Allen teilnehmenden Akteuren am Veranstaltungsprogramm sei bereits jetzt eines der in diesem Jahr beschränkten Besuchertickets für das nun schon traditionelle vorabendliche „Industrie|Kultur|Festival“ am 02.09.2020, diesmal wieder im Kunstkraftwerk Leipzig mit anschließender Vernissage, in Aussicht gestellt

Projektkoordination: Heinrich Moritz Jähnig

E-Mail: tik_2020@industriekultur-leipzig.de

 

Foto-Rückblick auf die Eröffnung 2019 in der Schaubühne Lindenfels